Ehrenvoller Abschied von Manfred Dannemann

Martin Dannenmann hat 24 Jahre lang die Fritz-Gabler-Schule auf dem Boxberg geleitet und geprägt. Nun geht er in den Ruhestand. Am 31. Juli 2020 bedankten sich Frau Kumm (Stadtteilmanagement) und Frau Deutschmann (Stadtteilverein) bei ihm für sein Wirken im Stadtteil. Stets konnten die ehrenamtlichen Akteure im Stadtteil mit seiner Unterstützung rechnen.

Martin Dannenmann, der von seinen Studenten liebevoll „MD“ genannt wird, war ein hochgeschätzter und sehr beliebter Schulleiter. Seine Studenten begeisterte er durch seine alle inspirierende Neugierde und Kreativität, sowie seinen trockenen Humor. Nun beginnt sein Ruhestand. Schmunzelnd gestand er jedoch, dass er im kommenden Schuljahr noch als Dozent an der Hotelfachschule tätig sein werde.

Das Stadtteilmanagement und der Stadtteilverein freuen sich auf eine Fortsetzung der guten Zusammenarbeit mit der Hotelfachschule, deren Leitung jetzt von Herrn Ralf Hein übernommen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 − sieben =