Den Kühlen Grund zum Boxberg hinauf: Fahrraddemo am 24.07.2021

Bürger*innen machten sich an dem Tag für verbesserte Bedingungen im Fahrradverkehr des Stadtteils Boxberg und der angrenzenden Stadtteile stark. Um 14.00 Uhr starteten engagierte Radler*innen ihren Korso an der Eichendorff-Schule in Rohrbach und erreichten über den Kühlen Grund den Boxberg.

Vor dem Gemeindezentrum der Lukasgemeinde gab es Erfrischungen, Infostände, Spielangebote vom Kinder- und Jugendzentrum Holzwurm sowie Möglichkeiten, Mountainbikes, ein E-Bike und ein Lastenfahrrad auszuprobieren. Die Stadtteilvereinsvorsitzende, Renate Deutschmann, Nicola Lutzmann (Gemeinderat für Die Grünen) und Bernhard Pirch-Rieseberg vom ADFC Heidelberg, Vertreter von Radentscheid Heidelberg, vom Verein Fahrrad und Familie Heidelberg sowie Gela Böhne meldeten sich zu Wort.

Der Fahrradverkehr nimmt nach Ansicht der Redner*innen einen immer größeren Stellenwert in Heidelberg ein, sichere Fahrradwege seien sehr wichtig. Bereiche des Kühlen Grundes wurden nun in eine Liste mit geplanten Sanierungsmaßnahmen der Stadt aufgenommen. Über dieses Ergebnis freuen sich die Engagierten der Fahrradinitiative, die seit Monaten dieses Thema angesprochen und diskutiert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 − 1 =